Unbekannte richten Schaden von mehreren Tausend Euro an

Veröffentlicht am 16.Sep.2019 um 17:21 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 17:21 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Vandalen waren in der Nacht zum Sonntag in der Troppauer Straße in Gießen unterwegs. Am Sonntagabend verständigten Zeugen die Polizei und schilderten von beschädigten PKW. Es stellte sich heraus, dass die Täter insgesamt 14 der dort geparkten PKW zwischen Samstagabend und dem späten Sonntagnachmittag beschädigt hatten. Die Täter hatten mittels eines spitzen Gegenstandes entweder die Motorhaube oder die Heckklappe beschädigt. Betroffen davon waren alle Autos, die in einer Parkbucht zwischen der Konstantinbader Straße und der der Franzbadener Straße abgestellt waren. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 17:21 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com