27-Jähriger pustet fast zwei Promille

Veröffentlicht am 16.Sep.2019 um 17:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 17:26 Uhr

Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com



Gießen: Ein Wert von 1,98 Promille zeigte das Atemalkoholgerät bei einem 27-jährigen Autofahrer nach einer Polizeikontrolle in der Friedrichstraße an. Die Fahrt endete dort am Montag, gegen 03.15 Uhr, als Polizisten den Autofahrer wegen seines defekten Abblendlichtes kontrollierten. Es folgte die Mitnahme zur Wache, die Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins. Er muss sich nun wegen Trunkenheit am Steuer vor einem Gericht verantworten.

WhatsApp Gruppe beitreten

Bildquelle:

  • Blaulicht Polizei: Symbolfoto; © Gerhard Seybert/Fotolia.com

Zuletzt geändert am: 16.Sep.2019 um 17:26 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com