Auto brannte nach Unfall auf der A5

Veröffentlicht am 17.Sep.2019 um 11:35 Uhr | Zuletzt geändert am: 17.Sep.2019 um 11:35 Uhr



Friedberg (ots) – Autobahn 5: Behinderungen auf der Autobahn 5 in Richtung Norden gab es am heutigen Dienstagmorgen nach einem Unfall gegen 09.20 Uhr. Zwei Autofahrer fuhren auf dem mittleren und linken Fahrstreifen nebeneinander, als es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß kam. Beide Autos schleuderten in der Folge über die Fahrbahn, der beteiligte Mercedes überschlug sich und fing Feuer. Beide Fahrer konnten sich selbstständig und mit leichten Verletzungen aus ihren Fahrzeugen befreien. Die Feuerwehr löschte den Mercedes ab. Die Fahrbahn musste währenddessen voll gesperrt werden. Seit 10.20 Uhr sind die linke und mittlere Fahrspur wieder für den Verkehr freigegeben. Durch die Abschlepp- und Reinigungsarbeiten sind der rechte Fahrstreifen und die Standspur noch blockiert.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com