Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung auf dem Bahnhofsvorplatz

Veröffentlicht am 18.Sep.2019 um 16:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Sep.2019 um 16:50 Uhr

Gießener Bahnhofsgebäude; © Blaulicht Gießen



Gießen: Die Polizei ermittelt nach einer Sachbeschädigung von Dienstagabend (17. September) gegen einen 19-jährigen eritreischen Staatsangehörigen. Der Tatverdächtige trat gegen 09.30 Uhr zunächst gegen einen in der Bahnhofstraße geparkten weißen BMW einer 27-jährigen Frau und flüchtete anschließend. Eine Zeugin informierte die Besitzerin. Mit dem Auto verfolgten beide den Tatverdächtigen. Auf dem Bahnhofsvorplatz schlug der Verdächtige gegen den Außenspiegel des BMW und beschädigte ihn dabei. Das Motiv des 19-jährigen ist der Polizei unbekannt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Bahnhof Gießen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 18.Sep.2019 um 16:50 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com