Versuchter PKW-Diebstahl – Autobesitzer schlief auf Rückbank

Veröffentlicht am 19.Sep.2019 um 15:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Sep.2019 um 15:41 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar nicht gesehen wurde ein 55 – Jähriger am Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, in seinem VW Touran. Der PKW war in der Mühlstraße geparkt, als ein Unbekannter die Seitenscheibe der Beifahrertür einschlug. Der überraschte 55 – Jährige, der auf der Rückbank des VW schlief, konnte nur noch sehen, wie eine männliche Person mit einem Fahrrad in Richtung Bahnhofstraße flüchtete. Der Unbekannte, der zuvor die Geldbörse aus einer Ablage im Fondbereich mitnahm, soll einen Kapuzenpulli getragen haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Polizeifahrzeug: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com