Brand eines Hauses in Dillenburg

Veröffentlicht am 23.Sep.2019 um 8:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Sep.2019 um 8:30 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Dillenburg: Heute Morgen (23.09.2019) rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Dillenburger Polizei zu einem Brand in der Löhrenstraße aus. Um kurz nach sechs schreckte ein lauter Knall die Nachbarschaft auf. Ein Zeuge informierte die Rettungskräfte und sah einen Mann schnell von einem Haus wegrennen. Die Dillenburger Feuerwehr löschte den Brand und geht derzeit davon aus, dass Benzin im Haus ausgegossen und entzündet wurde.

Die Polizei schließt momentan nicht aus, dass die Entzündung des Hauses im Zusammenhang mit einer heute anstehenden Zwangsräumung steht.

Verletzte wurden der Feuerwehr und der Polizei bisher nicht bekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Brandes aufgenommen.

Bildquelle:

  • Feuerwehr Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 23.Sep.2019 um 8:30 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com