68-jährige Radfahrerin nach Unfall schwerverletzt

Veröffentlicht am 23.Sep.2019 um 15:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Sep.2019 um 15:23 Uhr

Rettungswagen auf der Anfahrt Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: Bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern am Sonntagmittag (22. September) verletzte sich eine 68-jährige Frau aus Gießen schwer. Die Radfahrerin war gegen 12.25 Uhr auf dem Fahrradstreifen des Schiffenberger Weges unterwegs. Einen wegen einer roten Ampel abbremsenden 66-jährigen Radfahrer erkannte sie offenbar zu spät und touchierte ihn. Sie stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich schwer am Knie. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in eine Klinik. Der 66-Jährige blieb unverletzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Rettungswagen auf der Anfahrt: Pixabay

Zuletzt geändert am: 23.Sep.2019 um 15:23 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com