Zeugenaufruf nach Einbruch in Staufenberg

Veröffentlicht am 07.Okt.2019 um 16:37 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Okt.2019 um 16:37 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Staufenberg: Die Polizei sucht nach einem Wohnungseinbruch in der Lumdatalstraße nach Zeugen. Ein Unbekannter warf am Sonntagabend mit einem Stein das Küchenfenster eines Einfamilienhauses ein und stieg in das Haus hinein. Er durchsuchte die Wohnung, steckte eine Kette sowie eine Armbanduhr ein und flüchtete anschließend über das aufgebrochene Fenster aus dem Haus. Dabei kam er beim Hinausspringen aus dem etwa 1,40 Meter hohen Fenster zu Fall, verletzte sich offenbar und verlor das Diebesgut. Eine Zeugin konnten gegen 23.30 Uhr den Mann beobachten, wie dieser in Richtung der Landstraße 3146 in einen dunklen PKW stieg. Darin wartete offenbar sein Komplize. Anschließend flüchtete das Duo in Richtung Mainzlar.

Beschreibung des Einbrechers: Er ist zwischen 25 und 35 Jahre alt, war dunkel (schwarz) gekleidet und trug eine auffallend dicke Jacke. Seine Hände sind nach Angaben eines Zeugen sehr groß und der Täter hatte eine Lampe dabei. Zum Komplizen liegt der Polizei keine Beschreibung vor. Wer hat das flüchtende Auto auf der Landstraße in Richtung Mainzlar gesehen und kann Angaben zum Kennzeichen machen? Wer hat das Duo gesehen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 07.Okt.2019 um 16:37 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com