Autofahrerin übersieht Motorrad – 63-jähriger wird schwer verletzt

Veröffentlicht am 07.Okt.2019 um 17:09 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Okt.2019 um 16:47 Uhr

Rettungswagen auf der Anfahrt Symbolfoto; © Pixabay.de



Biebertal-Fellingshausen: Mit schweren Verletzungen musste ein Kradfahrer am Samstagmorgen (05.10.2019) in eine Klinik transportiert werden. Eine einbiegende Autofahrerin hatte den 63-Jährigen übersehen. Gegen 09.25 Uhr war der aus Lohra stammende Biker mit seiner Yamaha von Gladenbach in Richtung Gießen unterwegs. Weil sie beim Einbiegen mit ihrem VW Tiguan von Fellingshausen aus auf die Landstraße den Motorradfahrer übersah, zog sie auf dessen Spur. Der Biker hatte keine Chance und prallte in die Seite des VW. Er wurde über den Wagen durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung. Über die Schwere seiner Verletzungen können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Schäden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf mindestens 10.000 Euro.

Bildquelle:

  • Rettungswagen auf der Anfahrt: Pixabay

Zuletzt geändert am: 07.Okt.2019 um 16:47 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com