Senior (83) tödlich verletzt – Staatsanwaltschaft schaltet Gutachter ein

Veröffentlicht am 11.Okt.2019 um 10:39 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Okt.2019 um 10:39 Uhr

Sprinter - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Marburg-Michelbach: Tödliche Verletzungen erlitt ein 83-Jähriger am Donnerstagabend, 10. Oktober bei einem Unfall in einer Maschinenhalle im Ortskern von Michelbach. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde der ältere Mann gegen 21.45 Uhr von seinem führerlosen Traktor erfasst und überrollt. Er war zunächst ansprechbar, verstarb aber wenig später trotz notärztlicher Behandlung noch am Unfallort. Die Staatsanwaltschaft Marburg ordnete zur Rekonstruktion des Geschehens einen Gutachter hinzu.

Bildquelle:

  • Polizei Sprinter: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 11.Okt.2019 um 10:39 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com