Brand in einem Wohnheim in Pohlheim

Veröffentlicht am 18.Okt.2019 um 12:16 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Okt.2019 um 12:16 Uhr

Symbolfoto; © bkpressebilder



Pohlheim: In einem Wohnheim für Asylbewerber in der Watzenborner Straße in Pohlheim-Garbenteich kam es am Donnerstag, gegen 20.15 Uhr, zu einem Brand. Zwei Bewohner im Alter von 33 und 36 Jahren erlitten eine Rauchgasvergiftung. Der Schaden liegt bei etwa 30.000 Euro. Offenbar gerieten Möbelstücke in der Küche in Brand. Ersten Ermittlungen zur Folge wurde möglicherweise ein Topf auf dem Herd vergessen. Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung wurden eingeleitet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht an einem Feuerwehrfahrzeug: Blaulicht Gießen / Privat / bkpressebilder






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com