Rabiater Ladendieb – Zeuge mit Ellenbogenschlag verletzt

Veröffentlicht am 21.Okt.2019 um 17:19 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Okt.2019 um 17:19 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Gießen: Ein 23 – Jähriger wurde am Samstag, gegen 19.20 Uhr, in der Neustadt in Gießen nach einem Ladendiebstahl festgenommen. Offenbar, so die bisherigen Ermittlungen, hatte der verdächtige eine Kamera im Wert von 500 Euro eingesteckt. Als er mit der Kamera flüchten wollte, wurde er von zeugen aufgehalten. Dabei soll der Verdächtige einen zeugen mit einem Ellenbogenschlag verletzt haben. Der Asylbewerber aus Marokko wurde wenig später festgenommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com