Laubach/Grünberg: Hochwertigen gestohlenen PKW auf Feldweg aufgefunden – Kripo sucht Zeugen

Veröffentlicht am 08.Nov.2019 um 17:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Nov.2019 um 17:05 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – In der Philipp-Reis-Straße in Laubach hatten es Diebe in der Nacht zum Donnerstag auf einen hochwertigen Volvo V 60 abgesehen. Die Unbekannten waren in den frühen Morgenstunden in dem Industriegebiet unterwegs und hebelten offenbar einen Zugang zu einer Werkstatthalle auf. Offenbar hatten es die Täter dann auf einen vor der Halle abgestellten Volvo im Wert von mehreren zehntausend Euro abgesehen. An dem Neuwagen montierten die Unbekannten dann ein anderes Kennzeichen. Dies wurde von einem ebenfalls auf dem Firmengelände abgestellten PKW abmontiert und an dem Neuwagen angebracht. Anschließend fuhren die Diebe mit dem PKW in unbekannte Richtung davon.

Im Zuge der Fahndung konnte der blaue Volvo V 60, an dem sich nun die Kennzeichen GI-R 231 befanden, am späten Donnerstagvormittag auf einem Feldweg bei Grünberg – Harbach aufgefunden werden. Von den Tätern fehlte jedoch jede Spur. Der PKW wurde sichergestellt.

Die Polizei sucht Zeugen, die den entwendeten blauen Volvo V 60 am Donnerstagmorgen im Bereich Laubach und Grünberg gesehen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Hinweise gesucht: Blaulicht Gießen / Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com