Verkehrunfall mit drei PKW´S auf der B457 – Zwei Personen verletzt

Veröffentlicht am 15.Nov.2019 um 15:47 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Nov.2019 um 15:11 Uhr

Symbolfoto; © bkpressebilder



Gießen: Mehrere PKW waren an einem Unfall im Bereich der Automeile in Gießen beteiligt. Offenbar, so die bisherigen Erkenntnisse, war der Fahrer eines PKW, der in Richtung Gießen auf der Licher Straße unterwegs war, eingeschlafen. Der 19 – Jährige aus Schotten kam in der Höhe der Europastraße nach links von seinem Fahrstreifen ab und prallte frontal gegen einen PKW einer entgegenkommenden 39 – Jährigen aus Wetzlar. Sie wartete dort auf dem Abbiegestreifen, da die Ampel auf „rot“ stand. Der PKW der Wetzlarerin wurde dann noch auf einen dahinter wartenden PKW geschoben. Bei dem Unfall wurden die 19 – Jährige sowie die 39 – Jährige Fahrerin verletzt und mussten in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden liegt bei mehreren zehntausend Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • notarzt: Blaulicht Gießen / Privat / bkpressebilder






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com