22 – Jährige in Gießen attackiert – Möglicherweise Verbindung zu anderen Fällen

Veröffentlicht am 19.Nov.2019 um 17:03 Uhr | Zuletzt geändert am: 19.Nov.2019 um 17:03 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Aus bislang unbekannten Gründen hat eine männliche Person am letzten Freitagmorgen (15.11.2019) eine 22 – Jährigen von hinten angegriffen und verletzt. Die junge Frau war gegen 04.25 Uhr in der Alicenstraße unterwegs, als ein Unbekannter sie überraschend hinterrücks attackierte. Er stieß sie zu Boden und flüchtete wenig später. Die leicht verletzte Frau konnte keine Beschreibung des Angreifers abgeben. Bereits fast zwei Wochen zuvor hatte es am Sonntagmorgen (3.11.2019, gegen 04.25 Uhr) in der Gießener Innenstadt zwei ähnliche Vorfälle gegeben. Dabei wurden zwei Frauen am Marktplatz und in der Bahnhofstraße auf ähnliche Weise innerhalb weniger Minuten von einem Unbekannten angegriffen. Der Täter soll kurzes geringelte Haare haben und eine rote Jacke sowie möglicherweise eine weiße Basecap getragen haben. Er soll möglicherweise dunkelhäutig und mindestens 180 Zentimeter groß sein. Die Polizei prüft, ob ein Täter für diese drei Taten in Frage kommt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Hinweise gesucht: Blaulicht Gießen / Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com