Blutspuren nach Einbruch sichergestellt

Veröffentlicht am 20.Nov.2019 um 16:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Nov.2019 um 16:02 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Grünberg: 800 Euro war die Beute von Einbrechern in der Breslauer Straße. Zwischen Montag (11. November) und 19.30 Uhr am Dienstag brachen sie in ein Mehrfamilienhaus ein. Über die Terrassentür an der Gebäuderückseite kamen sie ins Wohnhaus. Sie rissen einen Tresorwürfel aus einer Verankerung. Dabei verletzte sich ein Tatverdächtiger und hinterließ Blutspuren. Informierte Polizisten stellten die Spuren sicher. Aus dem Haus fehlt Bargeld in dreistelliger Höhe. Der Sachschaden wird auf 800 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Redaktion






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com