Zigarettenautomat aufgesprengt – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 29.Nov.2019 um 10:35 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Nov.2019 um 10:35 Uhr

Zigarettenautomat / Pixabay



Marburg: Einen Zigarettenautomaten in der Sudetenstraße sprengten Unbekannte in der Nacht auf Freitag, 29. November, auf. Zeugen hörten gegen 3.30 Uhr an der Einmündung zur Chemnitzer Straße einen lauten Knall. Eventuell nutzten die Täter ein Gasgemisch, um die Explosion auszulösen. Die Diebe erbeuteten eine bis dato unbekannte Anzahl von Zigarettenpackungen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2100 Euro. In den zurückliegenden Wochen ereigneten sich in Marburg bereits zwei ähnlich gelagerte Vorfälle. Die Polizei berichtete darüber. Zu dem aktuellen Geschehen sucht die Kriminalpolizei dringend nach Zeugen und bittet um Mithilfe: Wer hat vor oder nach dem Geschehen verdächtige Personen/Fahrzeuge rund um die Sudetenstraße wahrgenommen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Bildquelle:

  • Zigarettenautomat: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com