Verkehrsunfall auf B457 mit zwei verletzten

Veröffentlicht am 04.Dez.2019 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Dez.2019 um 16:59 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Lich: Zwei Verletzte und 14.000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unfall von Dienstag (03. Dezember) auf der Bundesstraße 457 zwischen Hungen und Gießen. Gegen 21.00 Uhr bog ein 30-jähriger Licher mit seinem Passat von der Gießener Straße links auf die Bundesstraße 457 ein. Dabei stieß er mit einem Seat eines 37-jährigen aus Lich zusammen. Der Seat-Fahrer war von Hungen nach Gießen unterwegs. Krankenwagen brachten die beiden Fahrer in eine Klinik. Der 37-Jährige musste wegen der Verletzungen stationär aufgenommen werden. Ein Unternehmen schleppte die nicht mehr fahrbereiten Autos ab.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com