Polizeieinsatz am Kugelberg endet mit Festnahme

Veröffentlicht am 05.Dez.2019 um 14:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 05.Dez.2019 um 14:25 Uhr

Symbolbild Polizei NRW / Polizei Mettmann (news aktuell)



Gießen: Unmittelbar vor seiner Festnahme kletterte ein 24 – Jähriger am Donnerstagmorgen aus das Dach eines Wohnhauses in der Straße Kugelberg. Der 24 – Jährige sollte an diesem Morgen zwecks durchzuführender Ermittlungen festgenommen werden. Als der Verdächtige gegen 08.00 Uhr mitbekam, dass die Polizei anrückte, kletterte er auf das Dach des Hauses. In der Folge musste der Bereich Kugelberg / Licher Straße voll gesperrt werden. Anschließend beruhigte sich der Mann wieder und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde zur Behandlung, wegen Verdacht der Unterkühlung, in ein Krankenhaus gebracht.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Polizeiwagen: Polizei Mettmann (news aktuell)






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com