Johanna und das Elektroauto

Veröffentlicht am 12.Dez.2019 um 16:28 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Dez.2019 um 16:28 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Pohlheim: Ein versuchter Enkeltrick wurde am Mittwoch bei der Gießener Polizei angezeigt. Offenbar hatten Betrüger einen 87 – Jährigen tags zuvor angerufen. Eine Frau hatte dabei den Senior angerufen und behauptet, dass sie eine gute Bekannte sei und sich ein Elektroauto gekauft habe. Daher benötige sie dringend 28.000 Euro. Der 87 – Jährige rief am Mittwoch dann die „richtige“ Bekannte mit dem Vornamen Johanna an. Dabei stellte es sich heraus, dass es sich zuvor um eine Betrügerin gehandelt hat. Glücklicherweise wurde kein Geld übergeben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Festnetztelefon: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com