Busunfall bei Grünberg – 27 Kinder und Jugendliche leicht verletzt

Veröffentlicht am 13.Dez.2019 um 15:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Dez.2019 um 15:15 Uhr

EinsatzinfoSymbolbild: Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Gegen 13.40 Uhr kam es auf der Landesstraße 3125 zwischen Weitershain und Stangenrod zu einem Busunfall. 27 Kinder, die sich darin befanden, wurden offenbar leicht verletzt. Offenbar kam der Bus auf glatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Dabei kippte der Bus auf die Seite.

Die betroffenen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen etwa 10 und 16 Jahren wurden in das Dorfgemeinschaftshaus nach Weitershain gebracht. Dort werden sie entsprechend betreut und versorgt. Sie können dort durch Eltern bzw. andere Angehörige abgeholt werden.

Der betroffene Bereich, der sich unmittelbar im Bereich der Autobahnunterführung befindet, muss aufgrund der Bergungsarbeiten bis in die späten Abendstunden voll gesperrt werden. Eine Umleitung dazu wird eingerichtet.

Die Unfallaufnahme dauert derzeit noch an.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Einsatzinfo: Symbolbild: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com