Folgemeldung zum Busunfall in Grünberg – Nicht angepasste Geschwindigkeit

Veröffentlicht am 13.Dez.2019 um 17:19 Uhr | Zuletzt geändert am: 13.Dez.2019 um 17:19 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Wie bereits berichtet kam es am Freitag, gegen 13.40 Uhr, auf einer Kreisstraße zu einem Unfall mit einem Schulbus.

Der 43 – Jährige Fahrer war mit dem Bus, in dem sich 30 Schüler befanden, auf der Straße in Richtung Weitershain unterwegs. Auf glatter Straße kam er offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab. Danach fiel der Bus auf die rechte Seite.

Die 30 Kinder und Jugendliche zwischen etwa 13 und 18 Jahren erlitten dabei leichte Verletzungen. Viele von ihnen standen unter Schock. In der Folge wurden vier Kinder und Jugendliche in ein Krankenhaus gebracht.

Der Busfahrer blieb unverletzt.

Die Straße wird noch mehrere Stunden gesperrt bleiben.

Bildquelle:

  • Folgemeldung: Bild: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com