Überfall scheitert – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 08.Jan.2020 um 18:52 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Jan.2020 um 18:52 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Braunfels: Nach einem Überfall heute Morgen (08.01.2020) in Braunfels bittet die Wetzlarer Kriminalpolizei um Mithilfe. Der Unbekannte versuchte den Rucksack seines Opfers zu erbeuten.

Gegen 07.20 Uhr war der 18-Jährige aus dem Schöffengrund zu Fuß in der Straße „Kirschenhohl“ in Richtung der Schlesierstraße unterwegs. Er bemerkte, dass ihm offensichtlich jemand folgte. Plötzlich riss der Unbekannte von hinten an seinem Rucksack und forderte ihn auf: „gib mir deine Sachen!“. Das Opfer stieß den Mann von sich und rannte davon. Nach einer kurzen Verfolgung gab der Unbekannte auf.

Nach Einschätzung des Opfers stammt der Täter aus dem südländischen Raum. Er hatte dunkle Haare, eine auffällig lange Nase und trug dunkle Oberbekleidung. Zum Alter oder Größe des Angreifers konnte der 18-Jährige keine Angaben machen.
Wer hat den Überfall heute Morgen in der Kirschenhohl beobachtet? Wem ist der Unbekannte dort vor oder nach der Tat aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identität des Täters machen?

Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Bildquelle:

  • Diebstahl aus Rucksack: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com