Verwirrte Person mit Plastikpistole

Veröffentlicht am 11.Jan.2020 um 21:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Jan.2020 um 21:45 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Am Samstag, 11.01.2020, gegen 17:52 Uhr wurde durch mehrere Personen mitgeteilt, dass sich in Bereich des Marburger Bahnhofes eine männliche Person aufhalten würde, welche eine Schusswaffe mit sich führt. Die Person konnte dann im Cafe „Basic Coffee Bagels & Sweets“ in der Nähe des Bahnhofes lokalisiert und angesprochen werden. Plötzlich hielt sich die Person die Waffe an den Kopf, worauf mehrere Gäste bei dem Erblicken der Waffe das Cafe fluchtartig verließen. Die polizeilich bekannte und psychisch labile Person wurde festgenommen und in die Psychiatrie überstellt. Es handelte sich um einen Spielzeugrevolver aus Plastik.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com