Gießen: Detektiv erwischt Ladendiebe im Seltersweg

Veröffentlicht am 14.Jan.2020 um 15:52 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Jan.2020 um 15:41 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen: Der Ladendetektiv eines Kaufhauses im Seltersweg erwischte Montagmittag (13. Januar) einen 23-jährigen Ladendieb und eine 20-jährige Ladendiebin. Das Duo durchtrennte die Sicherungsetiketten mehrerer Kosmetika im Wert von über 460 Euro und flüchtete. Der Ladendieb verfolgte die Langfinger und informierte eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife. Die Ordnungshüter nahmen die beiden rumänischen Staatsangehörigen fest. Die Tatverdächtigen räumten den Diebstahl ein und zahlten Sicherheitsleistungen in Höhe von 1.000 Euro. Die Sicherheitsleistungen dienen dem Zweck, den Strafverfolgungsanspruch zu sichern. Die Beamten entließen die Ladendiebe nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder.

Bildquelle:

  • Blaulicht im Seltersweg: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com