Gießen: Kontrolle von Spielotheken und Gaststätten

Veröffentlicht am 15.Jan.2020 um 14:43 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Jan.2020 um 14:43 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: In einer gemeinsamen Kontrollaktion im Rahmen des Konzeptes „Sicheres Gießen“ überprüften Mitarbeiter der Stadt Gießen und die Polizei insgesamt eine Gaststätte und drei Spielotheken. Lediglich bei den Spielotheken stellten die Kontrolleure Mängel fest.

Die Polizei Gießen, unterstützt von der Bereitschaftspolizei Lich sowie Mitarbeiter des Ordnungsamtes, kontrollierten ab 16.30 Uhr die Objekte. Während bei der einen Spielothek zu viele Automaten aufgestellt waren, gab es in einer anderen Spielhalle drei ungeprüfte Automaten. Diese dürfen erst nach einer Überprüfung wieder in Betrieb genommen werden. In einer weiteren Zockerbude wurde Alkohol ohne Genehmigung ausgeschenkt.

Insgesamt überprüften die Kontrolleure 37 Personen, davon hatte ein 38-Jähriger Mann einen Joint dabei. Gegen diesen leiteten die Ermittler ein Strafverfahren ein.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com