A485: Auffahrunfall wegen tiefstehender Sonne

Veröffentlicht am 20.Jan.2020 um 8:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Jan.2020 um 8:47 Uhr

Bild: pixabay



Gießen: Ein LKW-Fahrer aus Butzbach bemerkte aufgrund der tiefstehenden Sonne nicht, dass der vor ihm fahrende LKW, sowie ein Skoda, verkehrsbedingt abbremsen mussten. Die Unfallbeteiligten befuhren den rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Gießener Südkreuz als die beiden Vorrausfahrenden im Baustellenbereich abbremsen mussten. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag (16.Januar) gegen 14.30 Uhr auf der Bundesautobahn 485. Der Skoda-Fahrer wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Schaden an den drei Fahrzeugen wird auf insgesamt 28.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Butzbach unter Tel. 06033/7043-5010.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: pixabay
Tipp: Blitzermeldungen für Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com