Offenbar gezielt mit Laser geblendet – Polizei sucht Zeugen

Veröffentlicht am 21.Jan.2020 um 8:41 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Jan.2020 um 8:41 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen (ots) – Am späten Montagabend wurde eine 31 – Jährige, die mit ihrem PKW auf der Landesstraße 3047 von Biebertal/Fellingshausen in Richtung Wettenberg/Krofdorf-Gleiberg unterwegs war, offenbar von einem Laser gezielt geblendet.

Die Wettenbergerin konnte ihren PKW, ohne das Schlimmeres passierte, rechtzeitig zum Stehen bringen. Die Frau fuhr gegen 22.40 Uhr in Richtung Wettenberg und befand sich gerade oberhalb von Krofdorf-Gleiberg, nach einem Waldstück, als sie in ein gebündeltes Licht schaute. Der Laser leuchtete direkt in ihre Augen, so dass sie erheblich geblendet war. Auch aufgrund ihrer Streckenkenntnisse konnte sie den PKW rechtzeitig stoppen.

Möglicherweise wurde sie von jemandem geblendet, der sich in der Nähe der „Plattform“ der Burg Gleiberg befand. Fahndungsmaßnahmen brachten bislang nichts ein.

Die Polizei sucht Zeugen, die in dem Bereich am Montagabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Zeugen gesucht: Blaulicht Gießen / Pixabay
Tipp: Blitzermeldungen für Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com