Gießen/Marburger Straße: Radfahrer angefahren – Älterer Kombi gesucht

Veröffentlicht am 22.Jan.2020 um 17:48 Uhr | Zuletzt geändert am: 22.Jan.2020 um 17:04 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: Zu einem Unfall kam es am Montag (20.Januar) gegen 7.40 Uhr. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer und ein 54-jähriger Fahrradfahrer befuhren die Marburger Straße aus Lollar kommend in Richtung Innenstadt: Der Radfahrer befuhr den dortigen Fahrradstreifen. Der unbekannte Verkehrsteilnehmer bog, offenbar ohne den Blinker zusetzten oder abzubremsen, nach rechts in die Friedhofsallee ab und es kam zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Der 54-Jährige verletzte sich dabei leicht. Bei dem PKW soll es sich laut Zeugenaussagen um einen dunkelblauen oder schwarzen Kombi älteren Modells mit Gießener Kennzeichen handeln. Am Heck befindet sich vermutlich ein gelber Sticker. Durch den Zusammenstoß müsste der Kombi Beschädigungen am Tankdeckel hinten rechts haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Streifenwagen: Pixabay
Tipp: Blitzermeldungen für Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com