Lich: Trickbetrüger fragt nach Wechselgeld

Veröffentlicht am 11.Feb.2020 um 17:26 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Feb.2020 um 16:33 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Lich: In einem Getränkemarkt in der Straße „Am Wall“ hat sich am Mittwoch (vergangene Woche) den 05. Februar gegen 13:45 Uhr ein Trickbetrug ereignet. Der Kassierer wechselte auf Nachfrage eines unbekannten Mannes Geld. Die erhaltenen Scheine wollte der Täter nochmals umtauschen. Dabei beugte er sich über die Kasse und entnahm unbemerkt das zuvor gegebene Geld. Anschließend verließ der Verdächtige das Geschäft. Die Polizei sucht einen schlanken Mann mit Bart, dunklem Haar und Halbglatze. Er ist zwischen 35 und 45 Jahren alt und trug eine blaue Jeans, schwarze Schuhe sowie einen schwarzen Kapuzenpulli mit einer Husky-Abbildung.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Bildquelle:

  • Information: Symbolbild: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com