Gesundheitsgefahr: Lidl ruft Milbona Gouda zurück – Kunststofffremdkörper

Veröffentlicht am 11.Feb.2020 um 17:28 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Feb.2020 um 17:36 Uhr

Symbolbild:Blaulicht Gießen



Der Hersteller Delicateur ruft das Produkt „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“ zurück. Das betroffene Produkt wurde bei Lidl Deutschland in den Bundesländern:

– Hessen
– Niedersachsen
– Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft.

Das berichtet das Portal produktwarnungen.eu

Wie das Unternehmen mitteilt, könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Betroffener Artikel:

Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g

Artikel: Gouda gerieben
Inhalt: 250g
Handelsmarke: Milbona
Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020
Identitätskennzeichen NL Z 0507 i EG
Losnummer 893839538051060191224


Bild: Delicateur/Lidl Deutschland

Produktabbildung: Delicateur / Lidl Deutschland

Der Hersteller Delicateur entschuldigt sich laut Mitteilung bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Bildquelle:

  • Lidl Logo: Symbolbild: www.polizei-beratung.de Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes
Tipp: Blitzermeldungen für Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com