Postfiliale in Fernwald-Steinbach überfallen – Täter flüchtig

Veröffentlicht am 26.Feb.2020 um 17:04 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Feb.2020 um 17:04 Uhr

Symbolfoto; © 500cx/Fotolia.com



Gießen (ots) Fernwald – Gegen 15:18 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter die Postfiliale in Fernwald-Steinbach. Mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet forderte er von der dortigen Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Banknoten in einem Wert von mehreren Tausend Euro verstaute er in einer roten Tragetasche ohne Aufdruck und flüchtete zu Fuß in Richtung Ortskern.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, Mitte 20, etwa 170 cm groß, sehr schlank, sonnengebräunte Haut. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einem schwarzen Tuch vor dem Gesicht, Schwarzer Jacke mit silberfarbenen Reflektoren und Kapuze sowie dunkler Hose. Er trug bei Tatausführung Handschuhe.

Derzeit fahndet die Polizei mit mehreren Streifenwagen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizei im Einsatz: Symbolfoto; © 500cx/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com