Tödlicher Verkehrsunfall in Marburg

Veröffentlicht am 01.Mrz.2020 um 0:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Mrz.2020 um 0:16 Uhr

Symbolbild - Blaulicht Gießen/priv.



Gießen (ots) – Am Samstag, 29.02.2020, gegen 17:49 Uhr befuhr ein 57jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die B3 in südliche Richtung. Kurz hinter der Auffahrt Marburg Afföllerstraße geriet er aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, stieß im Anschluss gegen die Schutzplanke und gegen einen, in gleicher Richtung fahrenden, Pkw. Anschließend prallte er gegen ein Geländer. Bei dem Verkehrsunfall wurde der Fahrer schwer verletzt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern noch an. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von ca. 7.000.-EUR






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com