Gießen: Auseinandersetzung in der Bootshausstraße

Veröffentlicht am 25.Mrz.2020 um 18:11 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Mrz.2020 um 18:11 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Gießen: Zwischen drei Personen kam es am Mittwoch, zwischen 11.35 und 11.45 Uhr, zu einem handfesten Streit zwischen mindestens drei Personen. Dabei soll auch Reizgas eingesetzt worden sein. Eine Person soll dabei auch mit dem Einsatz eines mitgeführten Messers gedroht haben. Die Polizei konnte eine Person, einen 28 – Jährigen Asylbewerber aus Algerien, ermitteln. Der Streit hatte sich am Seiteneingang des Seniorenheims ereignet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com