Bei Geldwechseltrick Karten erbeutet

Veröffentlicht am 03.Apr.2020 um 17:05 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Apr.2020 um 17:05 Uhr

Bild: pixabay



Gießen: 1.000 Euro haben Unbekannte am Donnerstag erbeutet. Die Unbekannten hatten einen 93 – Jährigen am Donnerstagvormittag nach seinem Einkauf auf dem Parkplatz des Einkaufcenters in der Gottlieb-Daimler-Straße angesprochen. Dabei fragten sie, ob er den beiden Frauen Geld wechseln könne. Die beiden Frauen lenkten den Senior dann geschickt ab und entwendeten dabei zwei EC-Karten. Am gleichen Tag hoben die Unbekannten an einem Geldautomaten noch 1.000 Euro ab. Ebenfalls noch am Donnerstag versuchten die Frauen vergeblich, mit den entwendeten Karten in Sprendlingen ein Handy zu kaufen. Die Frauen konnten unerkannt entkommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com