Überfall auf einen Taxifahrer

Veröffentlicht am 21.Apr.2020 um 13:16 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Apr.2020 um 13:16 Uhr

Taxi / Symbolbild: Blaulicht Gießen



Bad Endbach: Die Kripo Marburg ermittelt nach dem Überfall auf einen Taxifahrer und bittet um Mithilfe. Das Geschehen spielte sich nach Angaben des durch einen Schlag am Kopf verletzten Taxifahrers gegen 02.25 Uhr in der Straße Auf dem Hohland, mehrere Hundert Meter vor der Wohnbebauung ab. Ein auf der Straße stehender, um Hilfe rufender Mann stoppte das Taxi. Als der Taxifahrer ausgestiegen war, kam ein zuvor nicht zu sehender, maskierter Mann hinzu und schlug mit einem Gegenstand zu. Die beiden Männer raubten letztlich Bargeld und flüchteten. Der Verletzte konnte noch einen Notruf absetzen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Versorgung der Kopfplatzwunde ins Krankenhaus. Er konnte nichts weiter über die beiden dunkel gekleideten Männer sagen.

  • Wer hat in der Nacht in Bad Endbach verdächtige Beobachtungen gemacht?
  • Wem sind aus welchen Gründen auch immer zwei dunkel gekleidete Männer aufgefallen?
  • Wer war zur fraglichen Zeit in der Straße Auf dem Hohland und hat das Taxi sowie das Geschehen gesehen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?
  • Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

    Bildquelle:

    • Taxi: Blaulicht Gießen / Privat






    WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com