Wohnmobil aufgebrochen

Veröffentlicht am 23.Apr.2020 um 18:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 23.Apr.2020 um 18:00 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Lollar: Unbekannte brachen zwischen 14.00 Uhr am Sonntag (19. April) und 18.00 Uhr am Mittwoch (22. April) in der Daubringer Straße ein Wohnmobil auf. Mit Münzgeld und Bekleidungsstücken im Wert von etwa 330 Euro flüchteten die Verdächtigen. Die Polizei schätzt den Schaden an dem silberfarbenen Fiat Ducato auf etwa 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Redaktion






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com