Auf Gerangel wegen fehlendem Abstand folgte Strafanzeige

Veröffentlicht am 24.Apr.2020 um 16:21 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Apr.2020 um 16:21 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Offenbar weil ein 66 – Jähriger am Mittwochnachmittag den erforderlichen Abstand an einer Kasse in einer Drogerie in der Bahnhofstraße nicht einhalten wollte, kam es in der Folge zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einem Angestellten. Der Angestellte hatte den 66 – Jährigen zunächst angesprochen, weil dieser sich offenbar zu nah an andere Personen näherte und den erforderlichen Abstand unterschritt. Danach kam es zu einem Gerangel zwischen den beiden Personen. Dabei ging zum Schluss sogar die Scheibe einer Tür kaputt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen/ Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com