Marburg: Herrenloser Koffer vor dem Südbahnhof

Veröffentlicht am 27.Apr.2020 um 8:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Apr.2020 um 8:59 Uhr

Blaulicht Gießen/ Privat



Marburg-Biedenkopf (ots) – Ein herrenloser Koffer in der Frauenbergstraße beschäftigt seit Montagmorgen, 27. April, die Polizei. Der verdächtige Koffer vor einem Kreditinstitut wurde gegen 6.45 Uhr gemeldet. Der Bereich rund um den Südbahnhof ist derzeit komplett gesperrt. Busse des öffentlichen Nahverkehrs wurden umgeleitet und der Bahnverkehr im Nahbereich zunächst eingestellt. Experten des Landeskriminalamtes aus Wiesbaden sind auf dem Weg, um den Koffer zu untersuchen.

Es wird nachberichtet.

Bildquelle:

  • Polizeiabsperrung: Blaulicht Gießen/ Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com