26-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß in Aßlar

Veröffentlicht am 18.Mai.2020 um 19:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Mai.2020 um 19:59 Uhr

Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com



Aßlar: Heute Mittag (18.05.2020) prallten auf der Herborner Straße ein Pkw und ein Lkw frontal ineinander. Der 26-jährige Fahrer eines Opels erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 26-jährige Nordrhein-Westfale mit seinem Opel auf der Herborner Straße in Richtung Werdorf. In Höhe der Straße „Ziegelei“ geriet er aus bisher nicht bekannten Gründen mit seinem Wagen nach links in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Lkw frontal zusammen. Der Opelfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Sein 48-jähriger Unfallgegner aus der Wetterau erlitt einen Schock.

Die Staatsanwaltschaft beauftragte einen Unfallsachverständigen, um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren.

Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten musste die Herborner Straße bis etwa 16.30 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt werden.

Bildquelle:

  • Notruf: Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com