Einbrecher in Lahnstr. überrascht – Polizei bittet um Mithilfe

Veröffentlicht am 02.Jun.2020 um 17:49 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Jun.2020 um 17:39 Uhr

Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com



Gießen: Mit dem Schrecken kam die Bewohnerin einer Hochparterrewohnung in der Lahnstraße davon, nachdem ein Unbekannter am frühen Sonntagmorgen (31.05.2020) in ihr Schlafzimmer eingedrungen war. Gegen 02.30 Uhr schreckte sie auf, weil der Täter neben ihrem Bett hockte und offensichtlich eine Kommode durchsuchte. Sie schrie auf, worauf der Einbrecher sofort Reißaus nahm. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Unbekannte auf den Balkon der Wohnung kletterte und über ein offen stehendes Fenster einstieg. Dort suchte er nach Beute. Ein Zeuge sah den Unbekannten vom Balkon springen und in Richtung Innenstadt davonrennen. Der Einbrecher war ca. 180 cm groß, dunkel gekleidet und trug eine Wollmütze. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat den Einbrecher beobachtet? Wem ist der Mann in der Lahnstraße zur genannten Zeit aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeistation Gießen Süd unter Tel.: (0641) 7006-3555

Bildquelle:

  • Ein unbekannter Einbrecher hebelt eine Terrassentr auf: Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com