Zeuge stoppt alkoholisierten Fahrer in Fernwald

Veröffentlicht am 29.Jun.2020 um 16:36 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Jun.2020 um 16:36 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Fernwald: Ein Zeuge hat Sonntagfrüh offenbar einen alkoholisierten Autofahrer gestoppt. Gegen 00.40 Uhr fiel dem Zeugen der Kombifahrer aufgrund seiner Fahrweise auf. Im Embachweg konnte er dem fast 50-jährigen Autofahrer die Schlüssel abnehmen und an der Weiterfahrt hindern. Eine alarmierte Polizeistreife ließ ihn pusten und staunte nicht schlecht. „Stolze“ 2,38 Promille zeigte der Alkotester bei dem Fahrer an. Es folgte eine Blutentnahme auf der Polizeiwache, die Sicherstellung der Autoschlüssel und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Bildquelle:

  • Alkoholkontrolle: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com