33-Jähriger nach Einbruch festgenommen

Veröffentlicht am 30.Jun.2020 um 16:29 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Jun.2020 um 16:29 Uhr

Bild: Fenster / Blaulicht Gießen



Gießen: Die Polizei hat Dienstagfrüh (30. Juni) einen 33-jährigen Mann aus dem Vogelsbergkreis festgenommen. Gegen 04.20 stieg der Verdächtige offenbar über ein gekipptes Fenster eines unbewohnten Mehrfamilienhauses in der Grünberger Straße ein. Eine Zeugin beobachtete den Mann und informierte die Polizei. Als die Beamten am Tatort eintrafen, verbarrikadierte sich der Einbrecher. Gewaltsam öffneten die Ordnungshüter die Tür und nahmen den 33-Jährigen widerstandslos fest. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Geschlossenes Fenster: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com