Verfolgungsjagd in der Gießener Innenstadt – Dringend Zeugen gesucht!

Veröffentlicht am 11.Jul.2020 um 21:47 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Jul.2020 um 21:47 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen: Es ist 16.50 Uhr als ein 29-jähriger aus Grünberg stammender Mann einer Streife auf dem Anlagenring, ohne Sicherheitsgurt auffällt. Nachdem der Mann zunächst auf das Anhaltesignal der Streife reagierte und anhielt, entschloss er sich offenbar dann zur Flucht. Er beschleunigte seinen Fiat Punto und fuhr über die Südanlage in Richtung Berliner Platz davon. Wenn ihm Fahrzeuge entgegen kamen oder den Weg versperrten, nutzte der Flüchtende kurzerhand den Gehweg zur Weiterfahrt. Die Flucht ging weiter über die Neuen Bäue, dann entgegengesetzt der Einbahnstraße in die Johannesstraße und schließlich über die Goethestraße in den Seltersweg, wo der in Richtung Selterstor einbog. Zu diesem Zeitpunkt war die Fußgängerzone noch gut besucht. Die Passanten im Seltersweg konnten zum Teil buchstäblich in letzter Sekunde zur Seite springen, sodass bisher keine Verletzten zu beklagen sind. Kurz vor der Kreuzung Selterstor konnte die Flucht des Fiat durch eine Streife gestoppt werden, wobei der Fahrer noch versuchte noch zu Fuß davon zu kommen, er wurde jedoch gleich von Uniformierten eingeholt und festgenommen. Der Festgenommene hat offenbar keinen Führerschein und am PKW waren geklaute Kennzeichen angebracht. Eine erste Untersuchung ergab ebenfalls Hinweise auf Alkohol und Drogenmissbrauch. Die Staatsanwaltschaft wird später prüfen welche Verkehrsdelikte und Straftatbestände noch im Raum stehen.

Dringend Zeugen gesucht

Die Polizei am Berliner Platz sucht deshalb noch dringend Zeugen die den Vorgang an irgendeiner Stelle beobachtet, fotografiert oder auch per Video aufgenommen haben. Hinweise bitte an die Polizeistaion Gießen Nord (Tel.: 0641 – 7006 3755). Bilder oder Videos können sie gerne auch online an uns übermitteln. Dazu steht unter der Adresse https://polizei-hinweise.de/seltersweg ein Hinweisportal zur Verfügung.

Bildquelle:

  • Streife im Seltersweg: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com