Raub an der Lahnstraße

Veröffentlicht am 14.Jul.2020 um 18:19 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Jul.2020 um 18:19 Uhr



Gießen: Ein 44 – Jähriger wurde am Sonntag, gegen 02.00 Uhr, von einem Unbekannten in der Lahnstraße ausgeraubt. Der Unbekannte soll den Mazedonier zunächst am Footballplatz niedergeschlagen haben. Anschließend soll er ihm seine Aufenthaltserlaubnis und Bargeld weggenommen haben. Bei dem Täter soll es sich laut Zeugen um einen Bulgaren handeln. Er soll kurze schwarze Haare und nach oben gegelte Haare haben. Getragen habe er ein weißes Hemd.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com