Hoher Schaden bei Gebäudebrand in Reiskirchener Ortsteil – Keine Verletzten

Veröffentlicht am 30.Jul.2020 um 16:01 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Jul.2020 um 16:01 Uhr

Bild: Feuerwehr Reiskirchen



Reiskirchen: In der Straße Am Rain in Hattenrod kam es am Donnerstagmorgen zu einem Gebäudebrand. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. Die Rettungskräfte wurden gegen 06.30 Uhr alarmiert. Der Dachstuhl stand bereits in Flammen. Glücklicherweise konnten die sieben Bewohner des Mehrfamilienhauses den Bereich alle rechtzeitig verlassen. Alle blieben unverletzt. Die ersten Ermittlungen ergaben Hinweise auf einen technischen Defekt. Die Untersuchungen und Ermittlungen sollen, sobald das Haus betretbar ist, von den Brandursachenermittlern der Gießener Kripo fortgesetzt werden.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Gebäudebrand: Bild: Feuerwehr Reiskirchen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com