Kontrollen in der Innenstadt – Alle rennen weg

Veröffentlicht am 05.Aug.2020 um 14:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Aug.2020 um 21:02 Uhr

Polizist Symbolbild / Blaulicht Gießen



Gießen: Am Dienstagabend sollte in der Ringallee ein auffälliger PKW kontrolliert werden. Als die Beamten das Auto anhielten, rannten alle vier Insassen davon. Durch eine schnell eingeleitete Fahndung konnten wenig später alle vier Personen festgenommen werden. Der Grund für das „Weglaufen“ dürften Drogen gewesen sein. Die Polizisten fanden im Fahrzeug und bei einem Teil der Personen Drogen. Der Fahrer musste mit zur Blutentnahme, da er offenbar zuvor Drogen genommen hatte. Am gleichen Abend fiel den Beamten im Wartweg ein weiterer PKW auf. Auch in diesem Fall wurden die Ermittler fündig; sie stellten Drogen sicher und nahmen den Fahrer gleich mit. Offenbar hat auch er vor der Fahrt Drogen eingenommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com