Lich: Versuchter Betrug am Telefon

Veröffentlicht am 07.Aug.2020 um 15:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Aug.2020 um 21:02 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Lich: Nicht ans Ziel kamen sogenannte falsche Polizeibeamte am Donnerstagmorgen in Lich. Sie hatten bei einer 90 – Jährigen angerufen und behauptet, dass es bei ihrer Hausbank betrügerische Machenschaften gibt und sie daher dringend ihr Geld von dort in Sicherheit bringen müsse. Die aufmerksame Frau verständigte dann ihren Sohn, der wiederum die Polizei verständigte. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com