Kommenden Samstag: Verkehrsbehinderungen wegen Versammlung

Veröffentlicht am 14.Aug.2020 um 12:37 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Aug.2020 um 21:02 Uhr

Information Symbolbild: Blaulicht Gießen



Gießen: Am kommenden Samstag (15.08.2020) kommt es aufgrund einer Versammlung zu Beeinträchtigungen in der Gießener Innenstadt. Bei der Versammlung „Maskenball statt Totentanz“ handelt es sich um eine Veranstaltung nach dem Versammlungsgesetz.

Betroffen von den Auswirkungen der Versammlung sind in der Zeit von 16:00 Uhr bis ca. 0:00 Uhr das Lahnufer im Bereich von der Sachsenhäuser Brücke bis zum Rugbyfeld in den Lahnwiesen, der Theaterpark, der Messeplatz sowie die Seebühne im Bereich der THM an der Ringallee Ecke Eichgärtenallee.

Die Ringallee wird zwischen Eichgärtenallee und Gutfleischstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt und ist lediglich für Anlieger nutzbar. Weiterhin wird der Messeplatz für die Versammlung komplett genutzt und steht deshalb als Parkfläche nicht zur Verfügung. Der Lahnradweg wird von der Sachsenhäuser Brücke bis zum Bereich der Wieseckeinmündung nicht nutzbar sein. Entsprechende Umleitungen für den Radverkehr werden eingerichtet.

Es muss damit gerechnet werden, dass es in den o. g. Bereichen zu einem erhöhten Lärmaufkommen bis in die Abend- und Nachtstunden kommt.

Um Verständnis wird gebeten.

Quelle: Giessen.de

Bildquelle:

  • Information: Symbolbild: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com