Gießen: Kontrollen am Marktplatz und in der Stadt

Veröffentlicht am 14.Aug.2020 um 16:38 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Aug.2020 um 21:02 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Mehrere Personen und Fahrzeuge wurden am Donnerstag am Marktplatz und in der Gießener Innenstadt sowie in Linden durch die Polizei kontrolliert. Während es am Marktplatz eher ruhig war, wurde in der Ringallee ein 34 – Jähriger Pole mit Drogen erwischt. Der Verdächtige war bereits wenige Stunden zuvor in der Innenstadt mit Drogen erwischt worden. In der Gießener Innenstadt und an den Hessenhallen wurden dann noch Fahrzeuge und deren Insassen genauer unter die Lupe genommen. Dabei musste ein offenbar illegaler getunter BMW aus dem Verkehr gezogen werden. Auf einen anderen Autofahrer kommt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu. Er war trotz Verbotes der Durchfahrt über den Marktplatz gefahren. Mehrere Anzeigen wegen Gurt- und Handyverstoß kommt auf andere Autofahrer zu. Sie wurden am Donnerstag in der Innenstadt von Gießen aber auch in der Wetzlarer Straße in Linden angehalten und überprüft.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com